Space Rocket ist unser erstes Projekt. Hier werden wir kurz unser Vorgehen begründen, falls sich jemand an unserem Projekt orientieren möchte.

Wir haben uns für Unity als Entwicklungsplattform entschieden, da es viele Möglichkeiten bietet für ältere Geräte und Geräte mit verschiedenen Auflösungen und Bildschirmdiagonalen problemlos eine Anwendung zu entwinkeln. Um das spiel für möglichst viele Geräte (auch der älteren Generationen) lauffähig zu halten haben wir auf überflüssige Animationen und Features verzichtet, welche das Spiel nur unpraktisch aufwendig und  damit unnötig  Speicherverbrauchend, was die größte schwäche älterer und günstigerer Geräte darstellt.
  Das Spiel soll für „zwischendurch“ sein, um kurze Wartezeiten zu überbrücken ect. Um das spiel zeitlich nicht langwierig zu gestalten, wurde es auf ca. 1-2 Minuten pro Spiel für einen durchschnittlichen Spieler begrenzt, wobei man mit etwas Glück und Geschick auch deutlich länger im Spiel bleiben kann.
   Der Bildschirm wurde in drei Teile eingeteilt, einen kleinen ,in der Mitte liegenden, der bei Berührung, falls verfügbar, einen Schuss auslöst. Die beiden größeren bereiche rechts und links sind zur Steuerung da. Die Steuerung mit den beiden Rechts und links gelegenen Teilen waren für die Nutzer kein Problem, doch der mittlere teil zum abschießen der eingesammelten Munition erwies sich ,meldeten einige Nutzer, Anfangs als etwas schwierig, wurde  von einigen aber auch selbst entdeckt.
 Wenn es Design technisch machbar ist, ist zu empfehlen im Startbildschirm die Steuerung komplett klar zu definieren. Auch ein kleines Problem war der kleine „unzugängliche“ Bereich rechts und links den wir eingebaut haben damit die Rakete nicht „unter den Finger rutscht“, einige wenige Nutzer haben damit gerechnet den Bereich mitnutzen zu können, haben dies aber auch schnell bemerkt.